Panzerschlacht an der Marne
Schauspieler: Jack Palance, Andrea Bosic, John Gramack, Carlos Estrada, Alberto de Mendoza
Länge des Films:
89 Minuten
---
Gedreht:
Sicht des Films:
Aus der Sicht der Amis.
Handlungsort:
Deutschland/Frankreich
Um Rommel zur Flucht in die USA zu bewegen und einige in das Attentat gegen Hitler verwickelten Generäle zu befreien, wird eine Gruppe oppositioneller gefangener Offiziere per Fallschirm über Deutschland abgesetzt. Das Geheimkommando soll Rommel zum Überlaufen zu den Alliierten bewegen. Die Antwort: Die Legendäre Schlacht an der Marne!
Handlung:
Filmbeurteilung (0 EK=Mist, 5 EK=Original):
Technik (Panzer/Flugzeuge):
Uniformen/Orden:
Waffen:
Filmqualität:
Soundqualität:
Spezialeffekte:
Handlung:
Witz:
Der Film ist bestellbar bei:
VHS / DVD
Nein / 15,99 E
Nein / Nein
Nein / Nein
Der Film läuft auch im TV auf:
Fazit: Es lohnt sich überhaupt nicht, den Film wegen der Panzerschlacht zu kaufen, da keine darin vorkommt. Der Film ist in meinen Augen irgendwie eine Billigproduktion ! Billige Texte und die Amerikaner sind Übermenschen (Deutsche als doofe Soldaten dargestellt). Deutsche Panzer sind auch nicht darin zu finden.......